Direkt zum Inhalt

Low Carb Marmorkuchen Mix

Unsere Kuchenbackmischungen im praktischen Mix für einen unwiderstehlichen Marmorkuchen!
• 96% weniger Zucker*
• 78% weniger Kohlenhydrate*
• Glutenfrei

• Schnelle und einfache Zubereitung
• Vielseitig einsetzbar: Für Muffins oder Marmorkuchen
Probier's aus!
MHD: 15.03.2025

*als herkömmliche Marmorkuchen

Inhalt:
1 Pkg. Low Carb Rührkuchen (210 g)
1 Pkg. Low Carb Schokokuchen (220 g)
Lieferbar ca. 3-4 Werktage

Normaler Preis € 7,50

Grundpreis: pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Selbst gebackener Low Carb Marmorkuchen leicht gemacht!

Du willst noch mehr Rezeptideen für unsere Kuchen? Dann geht es hier lang.

  • … und es schmeckt!

Durchschnittliche Nährwerte fertige Zubereitung des Marmorkuchens gemäß Zubereitungshinweis

pro 100 g
Brennwert 1298 kJ | 311 kcal
Fett 24 g
davon gesättigte Fettsäuren 3 g
Kohlenhydrate 14 g
davon Zucker 1,1 g
davon mehrwertige Alkohole/Polyols 12 g
Ballaststoffe 9 g
Eiweiß 11 g
Salz 0,66 g
Net Carbs 1,5 g

Zutaten Schokokuchen-Backmischung: Süßungsmittel (Isomalt, Erythrit), LUPINENmehl, HAFERfaser, 3,7% fettarmes Kakaopulver, MOLKENprotein, Verdickungsmittel (Hydroxypropylmethylcellulose), Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate, Maisstärke), natürliches Schokoladenaroma, Salz.
Zutaten Rührkuchen-Backmischung: Süßungsmittel (Isomalt, Erythrit), LUPINENmehl, HAFERfaser, MOLKENprotein, Verdickungsmittel (Hydroxypropylmethylcellulose), Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate, Maisstärke), Salz.

Benötigte Zutaten für eine große Backform (⌀ 22 cm):

  • 8 Eier (Gr. M)
  • 174 g Rapsöl
  • große Backform (z.B. Gugelhupf Backform mit einem Durchmesser von 22 cm)

1. Backofen auf 160°C vorheizen. Ober-/Unterhitze.

2. Zuerst die Rührkuchen-Backmischung vorbereiten: hierfür 4 Eier und 84 g Rapsöl, sowie die Backmischung in eine Rührschüssel geben und etwa 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verrühren.

3. In einer weiteren Rührschüssel die Schokokuchen-Backmischung anrühren. Dafür 4 Eier, 90 g Rapsöl und die Backmischung in die Rührschüssel geben und etwa 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verrühren. 

4. Die Backform mit einem Backspray einsprühen und ggf. mit gemahlenen Nüssen oder Kokosraspeln einstreuen oder am besten eine Silikonbackform verwenden. 

5. Zuerst den hellen Kuchenteig in die Backform geben. Den Schoko-Kuchenteig behutsam auf dem hellen Kuchenteig verteilen und mit einer Gabel etwas vermischen, damit eine schöne Marmorierung entsteht.

6. Ca. 70 Minuten backen. Tipp: Die Backzeit kann stark variieren. Am besten eignet sich der „Stäbchen-Test„ um zu testen, ob der Kuchen fertig ist. Für den Test ein dünnes Holzstäbchen in den Kuchen stecken. Sollte kein Teig daran kleben, ist der Kuchen bereits fertig gebacken. 
Ein weiterer Tipp: Solltest du nur die halbe Portion backen (je eine 1/2 Tüte Backmischung) ist die Backzeit kürzer. Hier sind es ca. 45 Minuten. 

Schließen (Esc)

🧡 Brötchen kleiner als gewöhnlich🧡

Aktuell sind unsere Brötchen etwas kleiner als gewöhnlich, aber sie wiegen selbstverständlich 70g, schmecken lecker und machen genauso satt. Grund dafür ist, dass wir wegen der Rohstoffknappheit unsere Rohstoffe von einem anderen Lieferanten bezogen haben. Vielen Dank für euer Verständnis!

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Dein Einkaufswagen ist im Moment leer :(
Einkauf beginnen